Nachdem es seit 2009 der altbekannten Glühbirne Schritt für Schritt an den Kragen ging, befasst sich die zweite Stufe der EU Verordnung 1194/2012 hauptsächlich mit Leuchtmittel deren Lichtabstrahlung gerichtet ist.

Die wichtigsten Neuerungen sind folgende:

r63
R63 Reflektorlampe

[dropcap type=“1″]1[/dropcap]Gerichtete Glühlampen müssen mindestens die Energieeffizienzklasse (kurz „EEK“) D erreichen. Da dies aus technischen Gründen nicht möglich ist, laufen diese Modelle ab dem 1. September 2014 aus. Bekannte Modelle die davon betroffen sind, nennen sich mit Allgemeinbegriff „Reflektorlampe“ z.B. Concentra von Osram oder auch gängig unter der Bezeichnung R63, R50, R80 usw.

hi_spot
HI-Spot

[dropcap type=“1″]2[/dropcap]Ebenfalls einen EEK von D müssen gerichtete Hochvolt Halogenlampen erreichen. Eine bekannte Bauform sind die von Sylvania bekannten HI-Spots, mit Fassungen GU10, E27 oder E14, die mit einer Effizienzklasse von E ebenfalls das Sortiment verlassen müssen.

[dropcap type=“1″]3[/dropcap]Gerichtete Niedervolt Halogenlampen haben es etwas schwerer. Diese müssen ab 1. September eine EEK von mindestens B vorweisen können, ansonsten sind diese ebenfalls bald von der Bildfläche verschwunden.

[dropcap type=“1″]4[/dropcap]Alle Gerichteten Hochvolt und Niedervolt Halogenlampen müssen eine mittlere Lebensdauer von mindestens 2.000 Betriebsstunden aufweisen. Aus diesem Grund somit das AUS für alle 1.000h Lampen.

Als Ausnahmen der EU Verordnung gelten gemäß Artikel 2 & 3 Spezialprodukte, z.B. Lampen zur Wärmeerzeugung (Infrarot). Die verbindlichen Ökodesign-Anforderungen betreffen in der Europäischen Union in Verkehr gebrachte Produkte. Produkte, die vor dem 01.09.2014 in Verkehr gebracht wurden, dürfen vom Handel zeitlich unbegrenzt abverkauft werden. In der Schweiz tritt die Regelung für gerichtetes Licht und LED-Lampen erstmalig ab 01.08.2014 in Kraft.

 

Download EU Verordnung 1194/2012

2 KOMMENTARE

  1. Die LED Lampen Schweiz Verordnung der EU ist also schon in Kraft getreten. Aber da die Leuchtmittel nur langsam vom Markt verschwinden, wird man davon als Endverbraucher langsam dran gewöhnt. Muss ich in Zukunft wohl ein paar neue Birnen für meine Deckenleuchten suchen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here