Wiedermal ein ansehnliches LED-Projekt auf Kickstarter, das in den ersten Tagen sein gewünschtes Finanzierunsziel erreicht. 60.000 USD waren gefordert und bereits 33 Tage vor Ablauf wurde diese Marke erreicht.

Die Evolution eines Klassikers

Wer auf der Suche nach einem intelligentem Sprungseil ist, sollte auf alle Fälle einen Blick auf diese Smart Rope werfen. Dieses „Smart-Seil“ arbeitet mit dem Handy zusammen und liefert somit ein neues, transportables Fitness-Erlebnis.

Das Sprungseil ist seit einigen Jahren aus der Mode gekommen, doch Joen Choe aus Süd-Korea will mit seiner Idee die Straßen für ein Comeback ebnen.

Was ist das Smart Rope?

Der Hauptunterschied zu dem herkömmlichen Sportgerät liegt darin, dass es die Fähigkeit besitzt, während des Trainings, Statistiken über das rotierende Seil in die Luft, vor den Augen des Sportlers, zu projezieren.
Mithilfe von 23 eingearbeiteten LED´s werden die bereits erreichten Sprungzahlen angezeigt, oder auf Wunsch können auch die bereits verbrannten Kalorien angezeigt werden. Durch die Verwendung von hochwertigen und leistungsstarken Dioden ist auch eine Verwendung in heller Umgebung kein Problem.

Mit Hilfe eines Magnetsensors, der in den Griffen des Sprungseils integriert ist, werden die genauen Umdrehungen, bzw. Sprünge ermittelt und über einen Bluetooth-Sender an das Smartphone übertragen. Der integrierte Akku kann mittels USB-Anschluss oder über das Smartphone-Ladegerät aufgeladen werden.

Weitere Informationen über dieses Projekt sind auf Kickstarter zu finden, oder über die Herstellerseite.

smartrope_slider

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here